TomTom Trucker 6000

LKW Navi TomTom Trucker 6000

Anzeige

Das neue TomTom Trucker 6000* Navi ist TomToms Premium Navigationsgerät im LKW Bereich und überzeugt durchwegs im Test zahlreicher Technologie Portale und Magazine.

Grund genug uns das Trucker 6000 näher anzusehen und seine Stärken und Schwächen in diesem Artikel aufzuzeigen. Lesen sie weiter um zu erfahren, wie sich das TomTom im Vergleich zur Konkurrenz schlägt.

Technische Daten

Displaygröße6 Zoll (15 cm)
Auflösung800 x 480 Pixel
Abmessungen (B x H x T)17 x 10,5 x 2,2 cm
Gewicht300 g

Bedienung

Das TomTom Trucker 6000 setzt die NavKit Software ein, die man bereits aus den PKW Navis der TomTom GO Reihe kennt. Es bietet eine scharfe Bildschirmdarstellung und lässt sich per Touchscreen oder „Speak & Go“ Sprachsteuerung bedienen. Das Display unterstützt Multitouch, wodurch man Karten bequem mit 2 Fingern zoomen kann.

Die Menüs lassen sich in zahlreichen Sprachen darstellen und wirken aufgeräumt. Sehr positiv fällt sie Suchfunktion auf. Es wird eine Schnellsuche für Ziele angeboten und auch eine Detailsuche mit vielen Optionen ist vorhanden. So lassen sich Städte oder POIs in bestimmten Gebieten, nahe am Standort oder Zielort suchen und weitere Einstellungen treffen, um das gewünschte Ziel zuverlässig zu finden.

Nicht immer einwandfrei funktioniert die Sprachsteuerung, ein Punkt mit dem sich auch andere Navis in den Tests regelmäßig schwer tun. Um immer beim ersten Versuch ein Ziel per Sprache zu bestimmen, benötigt es ein wenig sprachliches Fingerspitzengefühl und Übung.

Funktionen

Wie aus TomToms aktueller GO Reihe gewohnt, bietet auch das Trucker 6000 dem Fahrer wieder viele nützliche Tools:

  • Spezielle Routen für LKW, Wohnwagen & Co
    Man kann verschiedene Fahrzeugprofile aktivieren (PKW, Bus, Truck, Wohnwagen,…) und erhält so auf das Fahrzeug zugeschnittene Routen. Wenn auch für LKWs und Wohnwagen konzipiert, kann man das TomTom Trucker 6000 ebenso gut im PKW einsetzen.
  • Stauinfos durch TomTom Traffic
    Aktuelle Verkehrsinformationen bezieht das TomTom Trucker 6000 über den Service „TomTom Traffic“ aus dem Internet. Der Dienst ist für 1 Jahr gratis inklusive und kann im TomTom Shop verlängert werden. Es handelt sich derzeit um einen der zuverlässigsten Verkehrsdienste für Navis. Alternativ kann man TMC zum Verkehrsempfang einsetzen.
  • Eingabe von Fahrzeugdaten
    Abhängig vom eingestellten Fahrzeugprofil erlaubt das Navi die Eingabe verschiedener Fahrzeugdaten wie Länge, Breite, Höhe, Achsenlast, Gewicht oder auch die maximale Geschwindigkeit, um die Routenfindung möglichst genau anzupassen.
  • Kartenmaterial und kostenlose Updates
    Das Navi bietet Kartenmaterial für 45 Länder Europas und lebenslang kostenlose Kartenupdates. Für 25 Länder werden Karten mit LKW spezifischen Merkmalen bereitgestellt. Updates können bis zu 4x pro Jahr durchgeführt werden.
  • Radarwarnungen
    Ebenfalls inklusive ist 1 Jahr kostenlose Nutzung der TomTom Radarkameras für 36 europäische Länder, eine Verlängerung kann man beim Hersteller beziehen. Der Einsatz von Radarwarnungen ist jedoch in verschiedenen europäischen Staaten per Gesetz unterschiedlich geregelt, dies sollte man beachten.
  • TomTom MyDrive
    Über das neue und kostenlose MyDrive Programm kann man das Navi vom PC oder Smartphone aus komfortabel mit Updates versorgen, außerdem lassen sich so Karten, Routen und POIs auf einfache Weise auf das Navigationsgerät laden.

Weitere Funktionen wie Fahrspurassistent, 3D Kartenansicht, POIs inklusive Online Suche und mehr runden das Angebot ab. Der Hersteller bietet außerdem für die Lebenszeit des Navis kostenlose Funktionsupdates. Alles in allem ist der Funktionsumfang gelungen und die TomTom Live Dienste leisten wie gewohnt ausgesprochen gute Arbeit.

Anzeige

Ausstattung

Das TomTom Trucker 6000 bietet mit seinen 6 Zoll eine gute Displaygröße für ein LKW Navi. Das Gehäuse ist robust und das Gewicht trotz hochwertigem Metallgehäuse sogar etwas geringer, als bei so manchem Konkurrenzprodukt, was die Befestigung im Truck erleichtert. Auch die Verarbeitung des Navigationssystems fällt positiv auf und das Design gefällt.

Die „Click & Go“ Halterung funktioniert sehr gut. Die Halterung selbst wird per Saugnapf an die Windschutzscheibe geklebt und das Navigationsgerät kann daran ganz einfach per Magnet angebracht und ebenso einfach wieder abgenommen werden. Ein gegenüber vielen Klick-Befestigungen wesentlich leichter bedienbares System. Bei Bedarf kann man das Navi auch am Armaturenbrett festmachen. Die passende Befestigungsscheibe wird mitgeliefert.

Ebenfalls Teil der Lieferung sind entsprechende USB Ladekabel und der integrierte Akku mit eine Betriebszeit von gut zwei Stunden. Der interne Speicher umfasst großzügige 16 GB und lässt sich per Micro SD noch erweitern. Bluetooth wird leider nicht unterstützt.

Mit dem TomTom Trucker 5000* gibt es auch eine etwas kleinere Variante mit 5 Zoll Display.

Navigation

Das Navi erlaubt die Einstellung verschiedener Fahrzeugprofile wie Auto, Bus, Truck oder Wohnwagen. Auch ein Wohnwagen Gespann kann man einstellen, was nicht selbstverständlich ist. Testet man die Routenführung unter Verwendung anderer Profile, zeigt sich dass es die Navigation durchaus beeinflusst. Die für den Fahrzeugtypen ungeeigneten Streckenabschnitte werden in der Regel gut umfahren, was wichtig ist um sicher ans Ziel zu kommen.

Wie bei allen Navis funktioniert das Routing an manchen Orten besser als an anderen, das zeigen auch User Tests des TomTom Navis. Auf Grund der Top Karten von TomTom und der aktuellen Live Verkehrsdaten ist das Routing des Trucker 6000 aber sehr zuverlässig. Auch die Routeneinstellungen sind vielfältig. Neben der schnellsten, kürzesten oder ökonomischsten Route lassen sich auch Optionen für Fahrrad oder Fußgänger Routen auswählen.

Die Displayanzeigen während der Fahrt sind übersichtlich aufgebaut. Rechts neben der gut gestalteten Landkarte zeigt die Routenleiste zahlreiche Informationen wie nahende Staus, Radarwarnungen und mehr. Die Größe der Bildschirmelemente lässt sich bei Bedarf verändern.

Unterstützt wird der Fahrer auch durch eine verständliche Sprachausgabe und Warnsignale, die sich aber jederzeit deaktivieren lassen. Bei der Konkurrenz haben wir gesehen, dass laufende Signaltöne, ohne Möglichkeit diese auszuschalten, auf Dauer störend sein können.

Preis/Leistung

Der Preis des Trucker 6000 liegt in einer für LKW & Camper Navis durchschnittlichen Preisspanne. Die Modelle mit speziell auf schwere und große Fahrzeuge zugeschnittenen Funktionen sind grundsätzlich teurer als reine PKW Modelle, können dafür gleichermaßen auch im normalen PKW eingesetzt werden. Durch seine hochwertige Verarbeitung und gute Leistung im Fahrtbetrieb ist das Preis/Leistungsverhältnis des TomTom angemessen.

Fazit zum TomTom Trucker 6000

Die neuen Produkte von TomTom zeigen nicht nur im Bereich der PKW Navigationssysteme mit der neuen GO Serie hervorragende Leistungen, auch das TomTom Trucker 6000* für LKWs und Wohnwagen leistet gute Arbeit. Neben dem schönen Design und hochwertigen Gehäuse kann es durch leichte Bedienung und bewährte Live Dienste für Radar- und Verkehrsinfos punkten. Der positive Eindruck bestätigt sich in den Tests der User und macht es zu einer attraktiven Option für LKW Fahrer.

TomTom Trucker 6000

EUR 316,99
TomTom Trucker 6000
8.75

Bedienung

9/10

    Funktionen/Ausstattung

    9/10

      Navigation

      9/10

        Preis/Leistung

        9/10

          Vorteile

          • Viele LKW/Camper Funktionen
          • Hochwertige Verarbeitung
          • Zuverlässige Navigation
          • Leichte Bedienung
          • Gute Zielsuche

          Nachteile

          • Sprachsteuerung etwas ungenau
          • Keine Bluetooth Unterstützung
          (Bilder-Quelle: Amazon-Partnerprogramm / Preise werden stündlich aktualisiert und können abweichen. Maßgeblich ist der Preis laut Verkäuferwebsite zum Kaufzeitpunkt)